Experten gesucht: mAIndcraft Video-Hotline für psychische Gesundheit während Corona startet

  • Experten der psychischen Gesundheitsversorgung besetzen Hotline ehrenamtlich
  • Videoplattform auch für eigene therapeutische Arbeit kostenfrei nutzbar

Berlin, 14.04.2020 - Mit der Videochat-Hotline bietet mAIndcraft ab sofort eine kostenfreie Unterstützung zur Förderung der psychischen Gesundheit an. Diese gewann beim Hacking Health Berlin - EasterHack 2020 den Preis in der Kategorie „Impact“. Es handelt sich um einen Wettbewerb zur Lösungsfindung im Kampf gegen Covid-19, in Partnerschaft organisiert von der Charité, dem Berlin Institute of Health, Data Natives und Hacking Health Berlin.

Die videogestützte Hotline zur psychologischen Soforthilfe während der Corona-Pandemie ist ein kostenfreies Angebot, das mit Hilfe von ehrenamtlichen TherapeutInnen und EntwicklerInnen ins Leben gerufen wurde. mAIndcrafts Hilfsangebot richtet sich insbesondere auch an diejenigen Menschen, die in ihrer beruflichen Tätigkeit besondere Belastungen erfahren, sei es im Bereich des Gesundheitswesens, der öffentlichen Sicherheit oder der Grundversorgung.

Aufruf an psychologische und psychotherapeutische Experten
Um die Hotline jederzeit besetzen zu können, benötigt mAIndcraft ab sofort die professionelle Unterstützung und Solidarität von Experten aus der psychischen Gesundheitsversorgung. Mit -auch nur minimalem- Zeitaufwand können Sie als psychologische/r und ärztliche/r PsychotherapeutIn, PiA oder psychologisch geschulte/r SozialberaterIn einen wesentlichen Beitrag für die schnelle und kostenfreie psychische Hilfe im digitalen Wartezimmer leisten.

Helfer können Videotechnologie für eigene Arbeit nutzen
mAIndcraft stellt die sichere Plattform und Hotline kostenlos bereit. Die ehrenamtlichen Helfer können diese außerdem für die Dauer der Covid-19-Pandemie auch für ihre eigene therapeutische Arbeit kostenfrei nutzen. Zusätzlich bietet mAIndcraft die Möglichkeit, Teil des Netzwerkes von Therapeuten, Wissenschaftlern und IT-Experten zu werden und an innovativen Lösungsansätzen mitzuwirken.

Engagieren & Kontakt
Setzen Sie sich mit uns gemeinsam für die psychische Gesundheit während der Coronakrise mit einer Stunde Ihrer Wochenzeit ein! Bei Interesse schreiben Sie bitte an info@maindcraft.com wenn Sie Fragen haben oder teilen Sie uns direkt Ihr Zeitfenster mit. Gemeinsam gegen die Krise, solidarisch für die Psyche.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bleibpsychischgesund.de.
https://hacking-health.org/easter-hackathon2020/

Über mAIndcraft:
Die erfahrene Psychotherapeutin Dipl. Psych. Etleva Gjoni und die Technologieexpertin Dr. Ing. Julia Hoxha haben mAIndcraft zu Beginn 2020 in Berlin entwickelt. Die Plattform verbindet die therapeutische und wissenschaftliche Erfahrung mit dem technologischen Fortschritt, um Verhaltensänderungen effektiv, wirksam und personalisiert zu ermöglichen.

Pressekontakt:
Etleva Gjoni
Tel.: (+49) 30 – 857 65 345
Mail: info@maindcraft.com
Web: www.bleibpsychischgesund.de

Über uns

Unser Team verbindet eine lange therapeutische und wissenschaftliche Erfahrung mit dem technologischen Fortschritt, um Verhaltensänderung effektiv, wirksam und personalisiert zu ermöglichen.

Unsere Kontakte

mAIndcraft | Etleva Gjoni
Rheinsberger Straße 35, 10435 Berlin

(+49) 30 - 85765345